The Kimberley Region – El Questro Nationalpark

El Questro Wildernesspark – what a place..

So…die schlechte Nachricht vorweg: Die Gibb River Road, einer der Hauptgruende, warum wir in die Kimberleys gefahren sind, hat aufgrund des extremen Regens der letzten Monate noch dermassen unueberwindbare Hindernisse in Form von Washouts und 1,4 Meter hohen Flussdurchquerungen parat, dass die Road wohl noch bis tief in den Mai geschlossen bleiben wird. In dieser Ecke Australiens hat eindeutig das Wetter das letzte Wort.

Fuer uns hat das allerdings auch bedeutet, dass wir nach frueher in den El Questro Wilderness Park, ein ca. 1 Mio qkm grosses (beinahe) unberuehrtes Naturreservat fahren konnten und zB die dortigen Wasserfaelle in voller Pracht bewundern und erkunden konnten:

Champagne Springs I

Champagne Springs chillin

Champagne Springs zum Dritten – wunderschoen und ne Menge Wildlife

Die Zebedee Springs – ein paradiesisches Fleckchen, versteckt in einer der zahlreichen Schluchten. Das kristalllare Wasser aus den Thermalquellen hat 34 C

Michi hinter Palme @ Zebedee

Zebedee Hot Springs

Zebedee Hot Springs

 Amalia Waterfalls Pool – erst wird abgetaucht und dann ge-juuuumpt 🙂

Emma Gorge Waterfall

Turquise Pool @ Emma Gorge

So, das wars dann erstmal wieder. Wir hoffen Euch gefaellt die kleine Auswahl an Fotos. Demnaechst gibts dann wieder mal ein paar Viecher. Wir haben zB riesige Echsen, ne Schlange und heute Morgen sogar die ersten Johnstoni Freshwater Crocs gesichtet 🙂
Es bleibt also auch ohne die heissersehnte Gibb River Rd. noch ne Menge zu entdecken!

Viele Gruesse aus Kununurra, WA,

Michi & Flo

Leave a comment