Cape York Peninsula Off-Road-Fun

Unser Off-Road Trip auf der Cape York Peninsula war wirklich sehr spannend und aufregend! Das Ziel war Vrilya Point an der Nord-Westkueste der Peninsula.  Zuerst haben wir den Daintree Nationalpark durchquert, direkt durch den dichten Regenwald… Ein super Erlebnis. Nach einer tollen Uebernachtung direkt am Strand am versteckten Elim Beach in der Hopevale Community ging es weiter durch den Lakefield Nationalpark. Leider konnte man hier neben Camping nicht viel machen. Dafuer war der Campground am Hann River Crossing echt spitze. Dann ging das Abenteuer richtig los: Auf der noerdlichen Peninsula Road begann der Old Telegraph Track (OTL), einer der haertesten Off-Road Tracks in Australien. Wir konnten mit unserem Cruiser auch nicht den gesamten Track fahren, weil es echt zu rough war  mit extremen Creekcrossings (z.B Gunshot Creek). Aber ein paar haben wir natuerlich mitgenommen 🙂 Super geil!!! Auf unserem Weg sind wir ueber so einige wunderschoene Wasserfaelle gestolpert bevor wir die letzte Huerde, eine alte klapprige Lockbridge zum Vrilya Point, ueberwunden haben. Schauts euch am besten selbst an…

Hann River Crossing

Daintree Impression
Fruit Bat Falls am Old Telegraph Track. Kristallklares, tuerkises Wasser (Trinkwasser). Einfach nur wunderschoen!!!!!!!!
Eliot Falls am OTL
Twin Falls am OTL
Vrilya Point Beachcamping
Die Logbridge ueber den Crystal Creek hat wirklich schon bessere Tage gesehen.

Videos und weitere Fotos folgen bald. Wir sind jetzt naemlich wieder in der Zivilisation, in Cairns Queensland, angekommen.
Liebe Gruesse Flo & Michi

Leave a comment